anna ingerfurth




Anna Ingerfurth
 
Anna Ingerfurth: 1969 geboren in Stuttgart
   
1989-98 Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Gross, Prof. Bachmeyer,
Prof. Chevalier, Prof. Michou

 
Preise / Stipendien
   
2014
Kunst am Bau in der JVA Stammheim zusammen mit T.Eberwein und FFM
2010
Kunst am Bau in der Geriatrie Robert Bosch Krankenhaus Stuttgart
2005
Citè Internationale des Beaux Arts Paris
2004
Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
2003
Förderpreis der Stadt Bühl
2002
Atelierstipendium des Landes Baden-Württemberg / Kunst am Bau für die Universitätsklinik Heidelberg
2000
DAAD-Stipendium für Amsterdam, Niederlande / Landesgraduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg
1998
Bargheer Förderpreis Hamburg / Auslandsstipendium des Landes Baden-Württemberg für Barcelona, Spanien
1997
Preis des Kunstvereins Eisenturm / Preis der Freunde der Akademie zusammen mit T. Eberwein
1996
Bargheer Förderpreis Hamburg
1995
Akademiepreis
1993
Preis der Freunde der Akademie
 
Ausstellungen (Auswahl)
   
2015
„Lose Bande“ 38 Positionen aus der Wagenhalle Stuttgart, Städtische Galerie Offenburg / „Weiter als nah dran“ Einzelausstellung Galerie Valentien, Stuttgart / „ICH UND DU“, Hospitalhof Stuttgart
2014
„rechte über linke Ecke stülpen“ Einzelausstellung im Kunstverein Würzburg / „Zuspiel“ Kunststiftung Baden Württemberg und Galerie Valentien, Stuttgart
2013
„Slow down“ Flat1, Wien / „ALLE FEAT: ARRANGIERTE EHEN“ Linienscharen im Württembergischen Kunstverein, Stuttgart /  „Wagenhallen außer Haus“, Galerie der Stadt Backnang / „Farbe Farbe Farbe“, Galerie Valentien, Stuttgart
2012
Einzelausstellung „Einblicke“ MCS 1, Erlangen / Zeigen. Eine Audiotour durch Baden Württemberg, Beitrag für das Projekt von Karin Sander, Kunsthalle Karlsruhe
2010
Einzelausstellung “Tag für Tag” Kunst- und Kulturstiftung Schloss Donzdorf
2009
Mediamatic Biennale, Amsterdam / Release und Kunst Stuttgart, Jahresgaben
2008
“ODER SIE WERDEN BEWEGLICHER” Einzelausstellung, Galerie Kunstraum Sutter-Kress, Erlangen
 
”6 im Sommer” Galerie W, Gunzenhausen / Einzelausstellung “Oder sie werden beweglicher” Galerie Kunstraum Sutter-Kress, Erlangen
2006
”Malerei.Jetzt!-Portrait/Figur” Friedrichsbau Bühl, Bühl Baden(K) / “Malerei.Jetzt!-Der Raum” Friedrichsbau Bühl, Bühl Baden(K) / “Stellproben” Galerei W, Gunzenhausen zusammen mit Christian Rösner
2005
”hin und zurück” Städtische Galerie Ostfildern zusammen mit T. Eberwein (K)
2004
“Unsichere Welten” Gesellschaft der Freunde junger Kunst Baden Baden / “Grund zu bleiben” Kloster "Bad Schussenried (K) / “Junge Kunst” Ausstellung in der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart zusammen mit Jörg Wagner (K)
2003
Einzelausstellung ”2.Runde” Württembergischer Kunstverein Stuttgart (K) / Ausstellung zum Kunstpreis 2003 der Stadt Bühl / ”Beziehungsweisen” Künstlerbund Baden-Württemberg E-Werk, Freiburg(K)
2002
Einzelasstellung Galeria Esther Montoriol, Barcelona(K)
2001
“Oder sie gehen etwas weniger weit” Einzelasstellung Galerie Helm/Reiswig, Stuttgart / ”De visite is er!” Arti et Amicitiae, Amsterdam / ”So gewinnen sie Übersicht ohne Zeitverlust” Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen
2000
Galerie Vertrek en verblijf, Amsterdam / “Doppelpunkt” Galerie W, Gunzenhausen zusammen mit Katrin König
1999
“Minutes Only” Orgelfabrik Karlsruhe-Durlach / “Wer wüsste nicht gern was sie unter dem Blümchenkittel trägt?” Einzelausstellung Galerie Helm/Reiswig, Esslingen
1998
“Frauenbilder” Fränkische Galerie, Kronach (K) / “Alltagsideen” Einzelausstellung Galerie W , Gunzenhausen
1997
“Illustration” Kunstverein Eisenturm Mainz
1996
”Gullivers Reisen” Württembergischer Kunstverein Stuttgart